Was gibt´s Neues? | Infos rund um den Blasmusikverein Oranienburg e.V.

Aktuelle Themen und Informationen zu unseren Konzerten -
hier erfahren Sie, was es Neues gibt rund um Orchester und Verein.  

Lassen Sie sich auch gerne von unseren kleinen Videos inspirieren.
Behalten Sie uns im Blick!

Bild Bild
-
News
Bild Bild
-
Konzerte
Bild Bild
-
Videos
Bild

Weihnachtsträume | Weihnachtskonzert mit dem Konzertorchester Oranienburg

Fantastische Traumwelten erleben und vorweihnachtlich genießen mit Werken von Humperdinck und Tschaikowski, Händel, Prokofjew und Puccini. Dazu lädt das Konzertorchester Oranienburg am Freitag, 15. Dezember 2023, um 19:30 Uhr in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche am Berliner Breitscheidplatz und am Samstag, 16. Dezember 2023, um 18:00 Uhr in die Nikolaikirche in Oranienburg ein.

Im Mittelpunkt des Konzerts steht die Nussknacker Suite über die abenteuerliche Traumreise des Mädchens Marie und ihren Kampf gegen die Mäusearmee. Nach einer Schlittenfahrt durch tiefen Schnee geht es weiter in den dunklen Wald. Das Orchester spannt einen musikalischen Bogen durch Humperdincks bekannte Märchenoper Hänsel und Gretel.

Freuen Sie sich auch auf die Sopranistin Sonja Walter, die mit Arien von Puccini und Händel zum Träumen einlädt.

Mit beschwingten Weihnachtsmelodien und den traditionellen Weihnachtsliedern zum Mitsingen wird das Publikum garantiert bestgelaunt in die Feiertage entlassen. Wir freuen uns auf Sie!

Die Tickets erhalten Sie ab sofort für 15,00€ (zzgl. VVK-Gebühr) hier:

  • über unseren Online-Shop für Berlin und Oranienburg
  • lux-Augenoptik in Oranienburg
  • Tourismusinformation Oranienburg
  • Buchhandlung Behm Hohen Neuendorf
Bild

SPARKLING SUMMER | Theater, Tanz und Konzert im Schlosspark Oranienburg

Am 08.07.2023 laden wir ab 17 Uhr ein zum großen Kulturevent mit Theater, Tanz und Konzert für die ganze Familie im Schlosspark Oranienburg!

Den schwungvollen Auftakt gestaltet die Formation „iki-iki TAIKO“ und präsentiert dem Publikum die Vielfalt und Exotik japanischer Trommelkunst. Unterhaltsam geht es gegen 18:00 Uhr mit dem humorvollen Stück „Orpheus und Eurydike“ des Tur Tur Theaters weiter, während ab 19:00 Uhr die Tänzerin Aaliyah Zhoura mit verheißungsvollem Hüftschwung den Zauber des Orients heraufbeschwört und in einen prickelnden Sommerabend überleitet.

Ab 20:00 Uhr sorgt das Konzertorchester Oranienburg unter der Leitung von Sven Schilling und mit dem eindrucksvollen Klang seiner rund 60 Musiker:innen für Stimmung: Swing-Klassiker von Benny Goodman, spanisches Feuer in El Camino Real oder Solistin Luise Mehl, die charmant und lustig als Girl in 14G ihre Erlebnisse aus New York besingt.

Nach einer kleinen Pause entführen elektronische Klänge, vermischt mit zarten Klaviermelodien und kraftvollem Orchesterklang auf die Insel Menorca und zum musikalischen Höhepunkt des Abends: Die Sage der Island of Light wird effektvoll mit dem Tahtib, einem ägyptischen Stocktanz, untermalt und endet in einer fulminanten Feuershow.

Die Tickets erhalten Sie ab sofort für 20,00€ (inkl. Parkeintritt, zzgl. VVK-Gebühr) an den folgenden Stellen:

  • lux-Augenoptik in Oranienburg
  • Touristeninformation Oranienburg
  • Buchhandlung Behm (Hohen Neuendorf)
  • bei unserem Ticketshop online!



Helmut Sommer | Nachruf

Wir trauern um Helmut Sommer, der am 18. Dezember 2022 im Alter von 89 Jahren verstorben ist. Mit ihm verliert die Blasmusikszene einen Dirigenten, Komponisten und Förderer der Amateurmusik in Ostdeutschland.

Helmut Sommer wurde am 31. Mai 1933 in Röhrsdorf im Sudetenland geboren. Er studierte an der Hochschule für Musik in Berlin Dirigat, Posaune und Schlagwerk und wurde später Chefdirigent des Zentralen Orchesters des MdI der DDR und schließlich 1998 zum Generalmusikdirektor ernannt. Nach der Wende engagierte er sich als stellvertretender Bundesmusikdirektor in der Bundesvereinigung Deutsche Blas- und Volksmusikverbände, ebenso war er Landesmusikdirektor in Brandenburg. Unter seiner Leitung entstand das Landesjugendblasorchester Brandenburg, bis heute eines der herausragenden Projektorchester in Deutschland. Als Komponist lag ihm die Marschmusik sehr am Herzen, dutzende Werke aus seiner Feder werden bis heute landesweit gespielt.

Auch zum Konzertorchester Oranienburg bestand ein langjähriges, freundschaftliches Verhältnis. Insbesondere nach dem Tod des Orchestergründers Georg Neumann übernahm Helmut Sommer 1996 vertretungsweise die Leitung unseres Orchesters. Später war er immer mal gern gesehener Gast zu unseren Konzerten.

Helmut Sommer hat mit seinem Schaffen und Wirken die Musikszene bereichert, durch seine Musik wird er in unseren Gedanken weiterleben. Die Blasorchesterwelt wird ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Bild

LET THE AMEN SOUND | Weihnachtskonzerte in Oranienburg und Berlin

Klassik von Mahler und Puccini, klangvolle moderne Arrangements weihnachtlicher Melodien und natürlich Weihnachtslieder zum Mitsingen: Das Konzertorchester Oranienburg lädt am dritten Adventswochenende zu seinen traditionellen Weihnachtskonzerten für die ganze Familie in die Nikolaikirche Oranienburg und in die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin ein.

Freuen Sie sich u.a. auf Mahlers „Urlicht“, gesungen von Tenor Michael Kim, der seit 2019 an der Deutschen Oper in Berlin zu hören ist. Oder darf es mal ein musikalisches Experiment sein? Mit „Minor Alterations: Christmas Through the Looking Glass“ hören Sie bekannte Weihnachtsmelodien von Dur nach Moll transponiert und zu einem großartigen Gesamtwerk neuer Klangfarbe verwoben.

Abgerundet wird das Programm mit swingenden Weihnachtsliedern und einer klanglich rasanten Eisenbahnfahrt zum Nordpol mit Melodien aus dem beliebten Animationsfilm „The Polar Express“.

Das Konzert der Nicolaikirche Oranienburg findet am 10.12.2022 um 16 Uhr statt. Das Konzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin beginnt am 11.12.2022 um 15:30 Uhr. Wir freuen uns sehr auf Ihren Besuch!

Die Tickets erhalten Sie ab sofort für 15,00€ (tlw. zzgl. VVK-Gebühr) an den folgenden Stellen:

für Oranienburg

    • bei LUX-Augenoptik in Oranienburg
    • der Touristeninformation Oranienburg
    • Buchhandlung Behm (Hohen Neuendorf)

für Berlin

Unser Orchesterfilm | Pixar Movie Magic

Oktober 2022. Ein Jahr sind unsere Filmmusikkonzerte in Oranienburg und im Nikolaisaal in Potsdam nun schon her. Während der Konzerte feierte auch unser Orchesterfilm premiere, live von uns begleitet mit dem Stück 'Pixar Movie Magic' (arrangiert Michael Brown). 

Wir sind glücklich, Ihnen mit unserem Film einen Einblick in unsere Konzerte, unsere Proben- und musikalische Arbeit und vorallem in unser Orchesterleben geben zu können. Viel Spaß beim Anschauen! 

Sie möchten uns fördern? Mit einem Mitgliedsbeitrag von EUR 50,00 im Jahr können Sie unseren Verein unterstützen. Dafür erhalten Sie kostenlosen Eintritt in die von uns veranstalteten Konzerte.

Hier erfahren Sie mehr.

Bild

Kurztournee in den Schwarzwald | Das Konzertorchester Oranienburg zu Besuch bei der Trachtenkapelle Altburg

Vom 30. September bis 3. Oktober waren wir auf Orchesterfahrt im Schwarzwald.

Unsere Freundschaft zur Trachtenkapelle Altburg besteht schon seit den 1980er Jahren, als ein Altburger Ensemblemitglied von Calw im Schwarzwald nach Oranienburg zog und hier musikalischen Anschluss fand. Seitdem waren die Musiker:innen aus Altburg bereits vier Mal zu Besuch in Oranienburg, zuletzt 2014 anlässlich unseres 50-jährigen Orchesterjubiläums. Mit der Reise in den Schwarzwald haben wir nun den längst fälligen Gegenbesuch verwirklicht, denn das letzte Mal waren wir 1997 zu Gast in Altburg.

Ein Zwischenstopp auf der Hinreise in der wunderschönen Kreisstadt Tauberbischofsheim führte uns zu der regionalen Distelhäuser Brauerei. Nach einem leckeren Frischgezapften zur Begrüßung folgte ein spannender Rundgang durch die Brauerei. Beim deftigen Abendessen im Brauereigasthof sorgten unser Hornquartett und das Bläserquintett für kammermusikalische Untermalung.

Tag 2 des Schwarzwaldbesuchs begann bei leichtem Regen mit einer Wanderung über den Baumwipfelpfad und die beeindruckende Hängebrücke in Bad Wildbad. Zum geplanten Konzert im Kurpark am Nachmittag strahlte dann die Sonne vom Himmel. Die Besucher:innen strömten zahlreich, wehten die Klänge doch weit durchs Tal. Es wurde ein schwungvolles Herbstkonzert bei ausgelassener Stimmung. Im Anschluss ging es direkt weiter nach Altburg, wo uns die Trachtenkapelle mit einem zünftigen „Ständle“ willkommen hieß. Bei selbst gemachten Maultaschen und Kartoffelsalat wurde es ein phantastischer Abend mit viel Spaß und Zeit für tolle Gespräche.

Am Sonntag ging es nach einer interessanten Stadtführung durch die von Fachwerkhäusern geprägte Hermann-Hesse-Stadt Calw weiter nach Bad Teinach-Zavelstein. Als Höhepunkt unserer Tournee fand dort zur feierlichen Abschlussveranstaltung des Spenden-Wander-Marathons zu Gunsten krebskranker Kinder ein von beiden Orchestern gemeinsam durchgeführtes Konzert statt. Die Altburger, in ihrer traditionellen Trachtenkleidung, spielten den ersten Teil unter Leitung von Stefanie Pfrommer. Die zweite Hälfte übernahmen wir unter der Leitung unserer Dirigenten Sven Schilling und Hagen Kubasch. Zum Abschluss konnten wir mit den 70 Musiker:innen beider Orchester gemeinsam auf der Bühne den Deutschmeister Regimentsmarsch, Musik, Musik und ein Medley der bekanntesten Melodien von Udo Jürgens spielen. Ein gelungener Abschluss für das gemeinsame Konzert und die Schwarzwaldtournee unseres Orchesters.

Ein besonderer Dank geht an die Förderinitiative NEUSTART BLASMUSIK, das BMK sowie den Bundesmusikverband Chor und Orchester (BMCO), die diese erlebnisreiche Reise unterstützt haben. Ein großer Dank gebührt außerdem Stefan Müller vom Autohaus Mercedes-Benz Endres, der uns für den Instrumententransport einen Transporter zur Verfügung stellte.

Footer Neustart Amateurmusik

Bild

Hier spielt die Musik! | Das Konzertorchester in Bad Wildbad

Das Konzertorchester Oranienburg ist zu Besuch im Schwarzwald und lädt zu einem schwungvollen Herbstkonzert in den Kurpark ein! Mit dabei haben wir ein buntes Programm aus Filmmusik, Pop, Rock und sinfonischer Blasmusik. 

Musik zum Lachen, zum Träumen oder zum Mitfiebern: Unter der Leitung von Sven Schilling und Hagen Kubasch präsentieren wir bekannte Melodien aus Film und Fernsehen und nehmen Sie mit auf eine Reise durch verschiedene musikalische Stilrichtungen wie Jazz, Samba, Barock und Pop. Freuen Sie sich auf Melodien aus James Bond, Bugs Bunny und Mary Poppins und lassen Sie sich von Jacob de Haans „Concerto d'Amore“ und Gilbert Tinners „Sparkling Samba“ begeistern.

Das Konzert findet am 01.10.2022 um 15:30 Uhr am Musikpavillon im Kurpark Bad Wildbad statt. Der Eintritt ist kostenfrei.

Wir freuen uns darauf, Sie zahlreich begrüßen zu können!   

Bild

Concert am Schloss | lux-Augenoption lädt ein

Am 24.09.2022 lädt lux-Augenoptik ein zum 'Concert am Schloss' und wir sind mit dabei!

Vor der spektakulären Kulisse des Oranienburger Schlosses spielen wir ein buntes Programm aus Filmmusik, Pop, Rock und sinfonischer Blasmusik.

Los geht es um 18:00 Uhr und der Eintritt ist frei.

Bild

SEHNSUCHT | Konzert am 22. Mai 2022

Herzlich laden wir Sie zu unserem Konzert SEHNSUCHT am 22.05.2022 um 16:00 Uhr im Autohaus Mercedes-Benz Endres in Oranienburg ein!

Fernweh, Geborgenheit, Liebe, Natur, Abenteuer: Unter der Leitung von Sven Schilling erkunden wir, wie diese Sehnsüchte in der Klassik, in der sinfonischen Blasmusik und der Populärmusik verarbeitet wurden. Erleben Sie mit uns die Sehnsucht nach Liebe und Sicherheit in Leonard Bernsteins „Four Dances from Westside Story“ oder in Wolfgang Amadeus Mozarts „Die Zauberflöte“ und sehnen Sie sich mit uns nach dem Frühling in Alfred Reeds „The Hounds of Spring“.

Als musikalischen Gast haben wir uns den Dudelsackspieler Gunther Haußknecht eingeladen, der Michael Sweenays „Celtic Farewell“ und Uli Roever und Michael Korbs „Highland Cathedral“ interpretiert. In beiden Titeln spiegeln sich die in Schottland tiefverwurzelten Sehnsüchte nach Selbstbestimmung und Freiheit wider.

Das Konzert am 22.05.2022 im Autohaus Mercedes-Benz Oranienburg beginnt um 16:00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

Die Tickets gibt es ab sofort für EUR 15,00 an den bekannten Vorverkaufsstellen:

  • bei Lux-Augenoptik in Oranienburg
  • der Touristeninformation Oranienburg
  • sowie an der Tageskasse

Online-Konzertpremiere | Sofakonzert 'Lichter der Weihnacht'

Hier können Sie ab dem 19.12.2021 um 16:00 Uhr unser Sofakonzert genießen! Wir freuen uns auf Sie.

Kleiner Tipp für den perfekten Musikgenuss: Kopfhörer auf. 

Sie wollen live dabei sein und sich mit uns austauschen? Dann folgen Sie diesem Link: https://youtu.be/ueWp4PgN0Uc

Es hat Ihnen gefallen? Dann freuen wir uns über eine Spende - einfach per Überweisung an unser Vereinskonto (DE34 1605 0000 3740 9256 11) oder per Paypal!

Einfach QR-Code scannen oder diesem Link folgen: https://kurzelinks.de/bmvo-spende

Sofakonzert Paypalspende



weitere News laden mehr anzeigen

Partner & Sponsoren | Der Blasmusikverein Oranienburg bedankt sich für die Unterstützung